Fachsupervision

Ich bin von der OdA und dem sbam anerkannte Supervisorin und biete Fachsupervision für Atem- und Komplementärtherapeuten für Einzelpersonen oder in Kleingruppen an.

Daten: Nach Absprache

Kursort: atem-praxis Brigitte Ruff, Vogelsangstrasse 52, 8006 Zürich

Atemvormittage in Zürich

Vertiefung im Erfahrbaren Atem. Freude, Lust und Leichtigkeit aus der Tiefe

Unmittelbar, in der Gegenwart sein und in den Moment, unsere Tiefe eintauchen. Die Kraft unserer Anwesenheit verbindet uns mit unserer Lebendigkeit. Wir können die Freude, Lust und Leichtigkeit des Atems und Atmens erleben. Am Leitseil des Atems entdecken wir, wie wir gemeint sind.

Kursinhalt: Erweiterung und Vertiefung der atemtherapeutischen Kompetenz sowohl für Gruppen- als auch für die Einzeltherapie. Im Mittelpunkt steht die praktische Arbeit.

Atemräume - Klangräume

Wenn wir anwesend sind, erleben wir, wie Vokale und Konsonanten unseren Atem verändern und in unserem Körper wirken.
Sprache formt uns und ist wichtig für unsere seelische, körperliche und geistige Entwicklung. Die menschliche Stimme - unsere Stimme - ist unsere grosse, bewirkende Kraft nach innen und nach aussen.
In Hingabe und Achtsamkeit erleben wir den gelassenen Einatem, den tönenden Ausatem, die klingende Stimme, den bewegten Leib, die berührte Seele.

Freitag, 26. Oktober 2018

Zeiten: 9.30 - 16.30 Uhr

Kursort: atem-praxis Brigitte Ruff, Vogelsangstr. 52, 8006 Zürich

Kosten: Fr. 170.-  (5 Stunden Fortbildung)

 

Anmeldung Kurs: Atemräume - Klangräume

Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an
Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie eine Strasse an
Bitte geben Sie eine gültige Postleitzahl an
Bitte geben Sie Ihren Wohnort an
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an
Invalid Input
Bitte geben Sie Ihren Vornamen an
Ungültige Eingabe

Kurs: Ausbildung in Atemtechnik nach Buteyko

Ergänzungsausbildung zur Buteyko-Lehrerin / zum Buteyko-Lehrer für KomplementärtherapeutInnen und medizinisches Fachpersonal

Es ist uns ein Anliegen, die Erfahrung und das Wissen von Prof. K. Buteyko zu verbreiten, damit immer mehr Menschen davon profitieren können. Darum vermitteln Ursina Friedli und ich die Methode des Weniger Atmens an Therapeutinnen und Therapeuten so weiter, dass Sie ein zusätzliches Werkzeug erhalten, um gezielt mit der chronischen und akuten Hyperventilation sowie deren Symptomen, z.B. Asthma, umgehen zu können.

Die Ausbildung zur Buteyko-Lehrerin / zum Buteyko-Lehrer richtet sich nach dem Ausbildungsplan, den Ursina Friedli, dipl. Atemtherapeutin, und ich zusammen ausgearbeitet haben.

Die Ausbildung wird vom Verein Buteyko-Schweiz unterstützt.

Voraussetzung für die Ausbildung: Besuchter Anwenderkurs

Atemwoche Kreta: Vertiefung im Erfahrbaren Atem

Fortbildungsangebote für Atem- und Komplementärtherapeuten

5 Tage innehalten, den Alltag hinter sich lassen. Zeit haben, den eigenen Atem zu erleben. Eingebettet in die Natur der Insel erleben wir, dass wir von unserem ganz persönlichen Atemthythmus und unserer Atemkraft getragen, gefordert und belebt sind. Leicht finden wir zu unserer Mitte, spielerisch bewegen wir uns ins Gleichgewicht. Gelassen finden wir den Mut zu uns selbst, aufrecht stehen wir in der Weite des Lebens.

Fortbildung Schnarchen und Apnoe

Es werden immer mehr Menschen mit der Diagnose Schnarchen oder Apnoe konfrontiert. Viele Menschen schlafen mit einer Atemmaske oder unterziehen sich einer oft risikoreichen Operation. Und sie wissen um keine Alternative.

Die Themen Schnarchen und Apnoe fallen zum sehr grossen Teil in unser Ressort als Atemtherapeutinnen und Atemlehrerinnen. Wir sollten darüber Bescheid wissen. Wir sollten unsere Erfahrung und unser Wissen um den Atem einsetzen können, um unsere Klienten beraten und begleiten zu können.

Die Daten: 16. + 17. März 2018

Die Zeiten:
Freitag, 16. 3. 17.00 - 21.00 Uhr
Samstag, 17.3. 9.30 - 16.00 Uhr

Der Kursort: Atempraxis Brigitte Ruff, Vogelsangstr. 52, 8006 Zürich (vom HB 20 Min zu Fuss oder Tram 10 oder vom Bellevue Tram 9 bis
Haltestelle Winkelriedstrasse. Bus 33 bis Vogelsangstr.)

Die Kurskosten: Fr. 380.-,  Std Fortbildung

Die Abmachung: Bei Absage bis 4 Wochen vor Kursbeginn entsteht ein Unkostenbeitrag von Fr. 50.-, danach ist der ganze Betrag zu bezahlen.

Kursleitung Brigitte Ruff und Komplementärtherapeutin mit eidgenössischem Diplom Atemtherapie

Anmeldung:
Atempraxis Brigitte Ruff, Vogelsangstr. 52, 8006 Zürich,
Tel: 079 330 16 54, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

PDF zum Thema: pdfFortbildung_Schnarchen_und_Apnoe_2018.pdf228.76 KB

 

Anmeldung: Fortbildung Schnarchen und Apnoe

Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an
Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie eine Strasse an
Bitte geben Sie eine gültige Postleitzahl an
Bitte geben Sie Ihren Wohnort an
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an
Invalid Input
Bitte geben Sie Ihren Vornamen an
Ungültige Eingabe